Montag, 4. April 2016

Auf kleiner Entdeckungstour...

... auf dem Weg zum und im Wald.


Ein schulfreier Nachmittag führt uns auf eine kleine Velotour zum nahen Waldweiher. In den letzten Tagen fällt es deutlich auf: Die Vögel bauen ihre Nester. Es freut mich immer, wenn ich auf einen Vogel treffe, der kleine Äste, Moos und Heu sammelt für die künftige Kinderstube des Nachwuchses.


Jetzt gibt es endlich wieder saftiges Gras und schmackhafte Blümchen.


Wir sagen diesen «feuchte-Standorte-liebenden» Blumen «Bachbombele».


Beim Waldweiher angekommen.


Hier wird die Seele ohne Zutun ruhig, geniesst das Vogelzwitschern, das Kindergelächter, das Froschquaken, die warmen Sonnenstrahlen...


Ich finde die Schnurlaiche speziell schön, sie erinnern an Perlenketten. Sie stammen von «echten Kröten». Grad so als ob es noch unechte Kröten gäbe...


Und ein letztes filigranes Frühlingsbild.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen